Durch eine großzügige Förderung von Neustart Kultur findet parallel zu den Jüdischen Kulturtagen ein weiteres Projekt des Leopold Zunz e.V. statt:

AVIV – Frühling für jüdische Künstler:innen und Kunst in Sachsen-Anhalt.

Von Februar bis Juni 2022 werden Musiker:innen, Literat:innen, bildende Künstler:innen und Tänzer:innen neue künstlerische Projekte schaffen und diese bei
verschiedenen Events präsentieren.

In Zusammenarbeit mit Künstler:innen aus Sachsen-Anhalt können die Ergebnisse des Projekts bei folgenden Veranstaltungen präsentiert werden:

Ausstellung – אמנות Junge Jüdische Kunst aus Sachsen-Anhalt

AVIV-Sommerfest in der f2 Galerie

Ein Abend mit jüdischer Musik aus Sachsen-Anhalt

A vort un a trer – Ein Wort und eine Träne

 

Gefördert durch: