Lade Veranstaltungen


Zurück

Archivische Spurensuche zum jüdischen Leben in Sachsen-Anhalt

QuellenNAH-Projektvorstellung und Vortrag von Christina Wirth
Landesarchiv Sachsen-Anhalt
27. Juni 2022 um 18:00Uhr

Diese Projektvorstellung mit Vortrag ist die Abschlussveranstaltung der 1. landesweiten Jüdischen Kulturtage Sachsen-Anhalt.

Von der Notwendigkeit neuer Narrative in der Vermittlung der Geschichte von Jüdinnen und Juden in Sachsen-Anhalt in der Historischen Bildungsarbeit.

Der Vortrag von Christina Wirth stellt den 7. Band der Reihe QuellenNAH des Landesarchivs vor. Darin wird auf Grundlage von Archivquellen ein neues Narrativ gezeigt. Mit dieser Arbeit werden neue Perspektiven eröffnet: Jüdinnen und Juden sind seit über 1000 Jahren ein Teil der Geschichte Sachsen-Anhalts.

Die Veranstaltung präsentiert das QuellenNAH-Projekt sowie archivische Schlaglichter und Recherchezugänge.

Eintritt
Regulär:
Kostenlos
Veranstalter
Landesarchiv Sachsen-Anhalt
Veranstaltungsort
Landesarchiv Sachsen-Anhalt
Brückstraße 2
39114
Magdeburg