Lade Veranstaltungen


Zurück

AVIV! – Ein Abend mit jüdischer Musik aus Sachsen-Anhalt

Meyer: Rozhinkes, Zohar Lioz-Aviv: privat, Norinsky: privat, Cerkes: privat, Kolorit: privat, Goldenberg: Ewa Jurjewa
16. Juni 2022 um 19:00Uhr

Durch eine großzügige Förderung von Neustart Kultur findet parallel zu den Jüdischen Kulturtagen ein weiteres Projekt des Leopold Zunz e.V. statt: AVIV – Frühling für jüdische Künstler:innen und Kunst in Sachsen-Anhalt.

Von Februar bis Juni 2022 werden Musiker:innen, Literat:innen, bildende Künstler:innen und Tänzer:innen neue künstlerische Projekte schaffen und diese bei verschiedenen Events präsentieren. In Magdeburg kommen die an dem Projekt beteiligten Musiker:innen und Ensembles im Turmpark Alt-Salbke zusammen und geben ein Festivalkonzert mit mitreißender jüdischer Musik. Mehrere Generationen lassen das Publikum an diesem Abend lebhafte Tanzmelodien und melancholische Träumereien des osteuropäischen Klezmers, jiddische Lieder, Spirituals, klassische Volkslieder und moderne Songs erleben.

Mit: Luba Meyer & Rozhinkes, Evghenia Cerkes, Juri Zemski & Alexander Goldenberg, Kolorit & Polina Shepherd, Ensemble Shoshana und Zohar Lioz Aviv

Zu dem Termin gelten die aktuellen Pandemie-Bestimmungen.

Der Eintritt ist frei. Ihr Spende ist willkommen

Eintritt
Regulär:
Kostenlos
Kartenvorverkauf:
Veranstalter
Leopold Zunz e.V.
Veranstaltungsort
H2O Turmpark e.V.
Alt Salbke 110c
39122
Magdeburg