Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.


Zurück

Filmvorführung „Alles Koscher“

Senator Film Verleih GmbH
16. November 2021 um 20:00Uhr

In der britischen Komödie „Alles koscher!“ findet ein islamischer Familienvater heraus, dass er adoptiert ist und jüdische Wurzeln hat. Um mit seinem leiblichen Vater in einem Altersheim Kontakt aufnehmen zu können, muss er vorher die Grundregeln des Judentums erlernen.
Dies hat zur Folge, dass er von seiner Umwelt allerhand anti-jüdischer Ressentiments ausgesetzt wird und er seinen eigenen Ressentiments gegenüber der jüdischen Religion selbst erleben muss.
Der Film ist eine sehr zeitgemäße, respektlose Komödie und ein Plädoyer für religiöse Toleranz.

Alles Koscher! (2010), FSK 12, Großbritannien
Regisseur: Josh Appignanesi
Darsteller*innen: Omid Djalili, Richard Schiff, Archie Panjabi

Corona: Es gelten die jeweils aktuell gültigen Zugangsregeln im Cine Circus Köthen

Eintritt
Regulär:
Kostenlos
Veranstalter
AG Jüdisches Leben im TRAFO-Projekt Köthen, Cine Circus Köthen, Mitteldeutsche Filmfreunde e.V.
Veranstaltungsort
Cine Circus Köthen
Weintraubenstraße 15
06366
Köthen (Anhalt)