Lade Veranstaltungen


Zurück

Jüdische Schicksale in Salzwedel im Nationalsozialismus

miteinander e.V.
24. März 2022 um 0:00Uhr

Mit der ActionBound-App auf Ihrem Smartphone können Sie einen lehrreichen Spaziergang durch Salzwedel machen, auf dem sie Ihr Handy als Kompass nutzen und zu Orten des jüdischen Lebens und Gedenkens der Stadt geleitet werden. Stolpersteine, die ehemalige Synagoge und der jüdische Friedhof erinnern an die jüdischen Schicksale in Salzwedel im Nationalsozialismus. Dieser Bound führt zu diesen Orten und informiert näher über jüdische Familien, die in Salzwedel lebten.

Der Actionbound wurde im Rahmen eines FSJs bei Miteinander e.V. erstellt.

Scannen sie den Code mit der Actionbound-App oder besuchen Sie actionbound.com , um den Bound zu starten.

Eintritt
Regulär:
Kostenlos
Veranstalter
miteinander e.V.
Veranstaltungsort
Startpunkt:
Vor dem Neuperver Tor 2
29410
Salzwedel