Lade Veranstaltungen


Zurück

Jüdisches Leben in Bernburg vor 100 Jahren

Eine Stadtführung mit Joachim Grossert
Arbeitskreis für Jüdische Geschichte in Bernburg
22. Mai 2022 um 14:00Uhr

Auf der Basis des Adressbuches von 1920 lässt sich sehr gut lokalisieren, wo in Bernburg jüdische Bewohner:innen lebten und jüdische Geschäfte standen. Die Bernburger Topographie zeigt, wie hoch der Grad der Assimilation jüdischer Bernburger:innen und das nachbarschaftliche Miteinander vier Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges. Die Route führt uns von der Hauptgeschäftsstraße der Bergstadt; von der Mitte der Lindenstraße („Boulevard“) bis zum früheren Standort der Synagoge in der Talstadt.

Bitte melden Sie sich telefonisch zur Veranstaltung unter 03471 659208 an.

Die Teilnahme ist frei. Ihre Spende ist willkommen.

Eintritt
Regulär:
Kostenlos
Kartenvorverkauf:
unter 03471 659208
Veranstalter
Arbeitskreis für Jüdische Geschichte in Bernburg
Veranstaltungsort
Treffpunkt: „Fielmann“
Lindenstraße 20e
06406
Bernburg